Sommer vorbei Lyrics

Zugezogen Maskulin Lyrics

You are viewing Sommer vorbei Lyrics - Grim104

Sommer vorbei song lyrics are written by Grim104

Complete information about Sommer vorbei lyrics

Selected song name: Sommer vorbei
Singer Name: Grim104
Lyrics written by: Grim104

You can see all the lyrics of Grim104 songs at rare-lyrics.com






Jajaja, bald ist der Sommer vorbei
Jaja, bald ist der Sommer vorbei


Fahr' im Zug durch Holland, rase über's Erdenrund
Tulpenfelder bunt, Schuhe schwarz von der Beerdigung
Berlin Hauptbahnhof, letztes Abendmahl als McMenü
Penner als Apostel, ich als Jesus, der 'ne Fresse zieht
Die gelbe Sonne lacht, legt mir Strahlen auf die Schulter
Die mich wärmen sollen, ich zieh' die Vorhänge runter
Schlafe wie ein Baby, was in etwa heißt
Da** ich alle drei Stunden wach werd' und weine
Tröste mich mit Schmuck und Ketten, mein Nacken wird schwer
Hoffentlich ertränken sie mich, wenn ich baden geh', im Meer, yeah
Depressiver König Midas, was ich anfa**' Gold
Stapel Scheine immer höher, hoffentlich treff' ich bald Gott
Doch ich kann ihn nicht sehen, ah
Nur ein grauer Planet, auf dem, ah
Meine Oma stirbt, aber Ursula Haverbeck lebt
Ich auf 'ner Bühne steh', Fans lieben mich und schrei'n
Und ich mich frage, wann ist dieser Sommer vorbei


Ja, dieser Sommer war für alle da
Kokospalmen steh'n in Flammen und der Strand wird schwarz
Menschen rennen und die Flutwelle steigt
Und ich stell mir das letzte Dosenbier rein
Ja, alle reden von dem Vibe, Vibe
Und ich weiß nicht mal, was sie mein'n, mein'n

Bald ist dieser Sommer vorbei
Ja, irgendwann ist dieser Sommer vorbei, ja vorbei, ja vorbei

Vom Himmel brennt die gelbe Sau
In deinem Gesicht 'ne fremde Faust
Trabi fährt vorbei, alle rümpfen die Nase
Spuck auf den Boden, salzige Marmelade
Eine Flasche saurer Apfel tröstet einen Kindermund
Schwarze Springerstiefel treten einen Schäferhund
Finstere Parolen donnern wieder durch die Nacht
„Habt ihr Fotzen eure Tage? Warum wird hier nicht gelacht?“
Ja, dieser Sommer war für alle da
Mit starken Armen, blauen Augen, kurzem blonden Haar
Kissen über'n Kopf, wenn sie um's Bett rumtanzen
Dunkle Blöcke, die unendlich in den roten Himmel wachsen
Ja, dieser Sommer war für alle da
Mit starken Armen, blauen Augen, kurzem blonden Haar
Eine Flamme, die uns küsste und heut' wieder nach dir greift
Aber der Gefahren größte ist die Mutlosigkeit

Ja, dieser Sommer war für alle da
Ja, dieser Sommer war für alle da


Ja, dieser Sommer war für alle da
Kokospalmen steh'n in Flammen und der Strand wird schwarz
Menschen rennen und die Flutwelle steigt
Und ich stell mir das letzte Dosenbier rein
Ja, alle reden von dem Vibe, Vibe
Und ich weiß nicht mal, was sie mein'n, mein'n

Bald ist dieser Sommer vorbei
Ja, irgendwann ist dieser Sommer vorbei, ja vorbei, ja vorbei
Vorbei, ja, vorbei, ja, vorbei
Vorbei, ja, vorbei, ja, vorbei
Vorbei, ja, vorbei, ja, vorbei
Vorbei, ja, vorbei, ja, vorbei